Grillthermometer | Bratenthermometer | Fleischthermometer Test

Grillthermometer | Fleischthermometer | Bratenthermometer

Du suchst nach einem guten Grillthermometer, das einfach zu bedienen ist und bei dem Preis-, Leistung stimmen? Dann schau dir mal diese 5 Fleischthermometer aus unserem Test & Vergleich an!

Wohl jeder der ein gut gebratenes Stück Fleisch liebt, sollte ein Grillthermometer zu Hause haben. Doch worauf musst du achten und muss es wirklich immer das teuerste Fleischthermometer sein? Brauche ich Bluetooth, oder tuts auch eins ohne?

Letztes Update am 28. Juni 2020

Digitale Bratenthermometer mit Funk oder Bluetooth – Tabelle:

Bratenthermometer | Grillthermometer Test & Vergleich

Bestes Grillthermometer? | Unsere Testbericht – Testsieger & Vergleichssieger

Turata Grillthermometer Test

Funkthermometer mit kabelloser Fernbedienung

Turata Grillthermometer
Turata Bratenthermometer mit 2 Temperatursonden
Bratenthermometer - Fleischthermometer mit Bluetooth

Amazon Preis ab:

29,56 EUR*

Ausstattung:
  • FUNK – Thermometer
  • 2 Temperaturfühler aus Edelstahl – Kabellänge ca. 100 cm
  • 1 kabellose Fernbedienung mit Magnet & Gürtelclip
  • 2 Edelstahl Clips für den Grill
Funktionen:
  • Temperaturbereich -20°C bis 250° C
  • Umschalten von °C auf °F ist möglich
  • Funk Abstand: bis zu 80 Meter
  • Timer Modus bis fast 10 Stunden möglich
  • 8 voreingestellte Temperatur für verschiedene Fleischsorten
  • Frei wählbare Temperatureinstellung
  • Batterie Betrieb ( 4x Micro AAA im Lieferumfang NICHT enthalten)

Das hat das Turata Grillthermometer alles zu bieten:

GUTE REICHWEITE & 2 SONDEN

Bei dem Turata Grillthermometer bekommst du ein solides und super günstiges Funk-Thermometer mit 2 Temperatursonden. Die Reichweite ist laut Hersteller mit bis zu 80 Metern angegeben. Wir haben es (aus Platzgründen) nur mit 40 Metern getestet, dafür war aber auch noch eine Glastür dazwischen, die Temperatur wurde einwandfrei am Empfänger / Fernbedienung angezeigt.

BATTERIE BETRIEBEN & OHNE BLUETOOTH

Das Turata Bratenthermometer hat kein Bluetooth und braucht somit auch keine App. Die Einstellungen werden alle am Empfänger eingegeben. Außerdem brauchst du für den Betrieb 4 AAA Batterien – 2 für den Empfänger und 2 für den Sender. Diese sind nicht im Lieferumfang enthalten, das heißt also mitbestellen, wenn du keine zu Hause hast.

8 VOREINGESTELLTE FLEISCHSORTEN & EINFACHE BEDIENUNG

Bei der Einstellung des Gerätes hast du die Auswahl aus 8 voreingestellten Fleischsorten, aber du kannst die Temperatur natürlich auch manuell einstellen. Am besten vorher die passende Temperatur in unserer Kerntemperatur Tabelle auswählen… Die Bedienung des Bratenthermometers ist einfach und selbsterklärend.

Unser Fazit zum Turata Fleischthermometer

„Wenn du auf der Suche nach einem guten und günstigen Funk Grillthermometer bist, dann wirst du mit diesem Gerät sicher sehr zufrieden sein. Du kannst es im Backofen, in der Pfanne und auch im Grill verwenden. Bei mir kam es sogar schon im Kontaktgrill zum Einsatz und es hat super funktioniert. Außerdem kannst du gleich 2 Temperaturen gleichzeitig messen, was natürlich super praktisch ist, denn meistens brät man ja nicht nur 1 Steak.“

Inkbird IBT-4XS Bratenthermometer

Mit Bluetooth 4.0 für iPhone & Android

Inkbird Grillthermometer Test
Inkbird IBT-4XS Bratenthermometer mit 2 Temperatursonden
Santo BBQ Bratenthermometer - Testsieger

Amazon Preis ab:

61,99 EUR*

Ausstattung:
  • BLUETOOTH Thermometer
  • 4 Temperaturfühler aus Edelstahl – Kabellänge ca. 150 cm
  • 1 kabellose Sender mit Magnet
  • Edelstahl Clips für den Grill
  • 1 USB Ladekabel
Funktionen:
  • Temperaturbereich 0 – 300°C
  • Drehung der Anzeige durch doppelt Tipp auf Power Key
  • Bluetooth Reichweite: bis zu 50 Meter
  • Auswahl aus 11 voreingestellten Temperaturen
  • Frei wählbare Temperatureinstellung
  • Lithium Akku – hält bis zu 60 Stunden
  • Kostenlose App (BBQ go)
Das hat das Inkbird IBT 4X Grillthermometer alles zu bieten:
GUTE BLUETOOTH REICHWEITE & 4 TEMPERATURSONDEN

Mit dem Inkbird 4X Grillthermometer bekommst du ein gutes und günstiges Fleischthermometer mit Bluetooth und 4 Temperatursonden. Die Reichweite ist laut Hersteller mit bis zu 50 Metern angegeben. Bei unserem Test hat es bis 45 Metern (laut unserem GPS) sehr gut funktioniert, außerdem war auch noch eine Glastür dazwischen.

AKKU BETRIEBEN & MIT BLUETOOTH

Das Inkbird Bratenthermometer hat Bluetooth und braucht somit auch eine App, diese wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Einstellungen werden alle an der App eingegeben und funktioniert einfach und intuitiv. Am Ende des Garvorgangs ertönt dann ein lauter Ton – nicht zu überhören.

11 VOREINGESTELLTE FLEISCHSORTEN & EINFACHE BEDIENUNG

Bei der Einstellung des Gerätes hast du die Auswahl aus 11 voreingestellten Fleischsorten und unterschiedlichen Gargraden. Aber du kannst die Temperatur natürlich auch komplett manuell einstellen. Die Bedienung des Grillthermometers und der App ist recht einfach. Die App gibt es auch auf Deutsch. Die beiliegende Bedienungsanleitung ist allerdings auf Englisch.

Unser Fazit zum Turata Fleischthermometer

Wenn du auf der Suche nach einem guten und modernen Bluetooth Grillthermometer bist, dann wirst du mit dem Inkbird sicher sehr zufrieden sein.

 

Du kannst es im Backofen, in der Pfanne, im Kontaktgrill und auch im Grill verwenden. Auf der Rückseite des Thermometers befindet sich ein Magnet zum Anbringen des Senders am Grill oder Backofen. Doch vorsicht – der Sender sollte nicht zu heiß werden.“

Inkbird IBT-2X Grillthermometer

Bluetooth Fleischthermometer mit App

Inkbird Bluetooth Bratenthermometer
Inkbird Bluetooth Grillthermometer
Test - Testsieger - Top Bewertung

Amazon Preis ab:

31,99 EUR*

Ausstattung:
  • Bluetooth
  • 2 Edelstahl Temperaturfühler – Kabellänge ca. 120 cm
  • 1 Sender mit großer Digitalanzeige & praktischer Kabelaufwicklung
  • Edelstahl Clip als Grillhalterung
Funktionen:
  • Messbereich 0°C bis 250° C
  • Bluetooth Abstand: bis zu 50 Meter
  • Auswahl zwischen 11 voreingestellten Fleischsorten
  • Manuell wählbare Temperatureinstellungen
  • Batterie Betrieb ( 2x Micro AAA im Lieferumfang NICHT enthalten)
  • Kostenlose App (BBQ go)

Das bekommst du mit dem Inkbird IBT 2X:

 
SOLIDE REICHWEITE & 2 TEMPERATURSONDEN

Mit dem Inkbird IBT-2X Bratenthermometer bekommst du ein gutes und sehr günstiges Bluetooth-Thermometer mit 2 Temperatursonden und Gratis App. Die Reichweite ist laut Hersteller mit bis zu 50 Metern angegeben. Das hat in unserem Test auch einwandfrei funktioniert (wir haben aus Platzgründen allerdings nur ca. 45 Meter getestet)

BATTERIE BETRIEBEN & MIT BLUETOOTH

Das Inkbird Grillthermometer hat  Bluetooth und braucht somit auch eine App. Die Einstellungen werden alle im der App eingegeben. Das ist wirklich einfach und man kann Deutsch einstellen. Außerdem brauchst du für den Betrieb 2 AAA Batterien für den Sender. Diese sind nicht im Lieferumfang enthalten, das bedeutet also, dass du die noch extra kaufen musst.

11 VOREINGESTELLTE FLEISCHSORTEN & INTUITIVE BEDIENUNG

Bei der Einstellung des Gerätes hast du die Auswahl aus 11 voreingestellten Fleischsorten und verschiedenen Gargraden, aber du kannst die Temperatur natürlich auch hier manuell einstellen. Wir fanden die Bedienung des Gerätes und der dazugehörigen App recht einfach und selbsterklärend. Zusätzlich war noch ein kleine Anleitung (auf Englisch) mit dabei. 

Unser Fazit zum Inkbird IBT-2X Bratenthermometer

„Das Inkbird IBT ist ein gutes und einfach zu bedienendes Grillthermometer mit Bluetooth & App. Es handelt sich hierbei um die gleiche App, wie beim IBT 4X und sie ist unserer Meinung nach außerdem der Grilleye App sehr ähnlich.

 

Wenn dir 2 Temperatursonden und eine Reichweite von 50 Metern ausreichen, dann ist das IBT-2X perfekt für dich.“

ThermoPro TP17 Bratenthermometer

Digitales Grillthermometer mit 2 Sonden

ThermoPro17 digitales Grillthermometer
ThermoPro digitales Bratenthermometer
Preis,- Leisungssieger - TFA Dostmann Bratenthermometer

Amazon Preis ab:

29,99 EUR*

Ausstattung:
  • Kein Bluetooth – Kein Funk
  • 2 Temperatursonden aus Edelstahl – Kabellänge ca. 1 Meter
  • 1 Empfänger mit blauer Hintergrundbeleuchtung
  • Edelstahl Clip als Halterung für die Sonde
Funktionen:
  • Temperaturbereich 0 – 300°C
  • Befestigung am Backofen oder Grill mit Magnet, Aufhängung oder Aufsteller
  • Auswahl aus 6 voreingestellten Temperaturen
  • Frei wählbare Temperatureinstellung
  • Umstellung von °C auf °F möglich
  • Sensor Kabel wird durch den Backofen oder Grill geführt und Temperatur direkt am Sender abgelesen
  • Batterie Betrieb, 1x AAA Batterie – im Lieferumfang enthalten
Das kann das ThermoPro Grillthermometer alles

SOLIDES BRATENTHERMOMETER – OHNE FUNK & OHNE BLUETOOTH

Das ThermoPro ist ein ganz klassisches digitale Bratenthermometer ohne jeglichen SchnickSchnack wie Funk oder Bluetooth. Trotzdem hat es 2 Temperatursonden, damit du zeitgleich 2 Temperatur messen kannst. Die Kabel dieser Sonden sind ca. 1 Meter lang, was meistens auch ausreichend ist. 

 

OHNE FUNK & BLUETOOTH – GEHT DAS?

Klar, ganz klassisch. Du  suchst dir deine gewünschte Temperatur am Gerät aus, steckst die Sonden in das Fleisch und gibst das Fleisch in den Backofen oder Grill. Die Kabel führst du durch die Backofentür oder aus dem Grill und den Sender befestigst du dann an der Backofentür oder in der Nähe des Grills. Das funktioniert ganz gut, allerdings musst du zum Temperaturablesen am Backofen, bzw. Grill sein.

 

6 VOREINGESTELLTE FLEISCHSORTEN – EINFACHE BEDIENUNG

Auch hier kannst du wieder auf unterschiedlichen Gartemperatur wählen. Trotzdem kannst du dir auch wieder eine Temperatur manuell einstellen. Oder du stellst eine gewünschte Zeit ein, wie bei einer Küchenuhr. Am Ende gibt es ein akustisches Signal, denn dann weißt du wann das Fleisch fertig ist.

Unser Fazit zum ThermoPro TP 17 Fleischthermometer

„Das ThermoPro TP17 ist noch ein ganz klassisches digitales Bratenthermometer ohne Funk und ohne Bluetooth. Du musst zum Ablesen der Temperatur also zum Ofen, bzw. Grill gehen.

 

Wenn dich das nicht stört, dann ist das ThermoPro sicher eine sehr gute Wahl. Denn es ist zuverlässig, sehr preisgünstig und einfach zu Bedienen. Dieses Bratenthermometer hat uns wirklich sehr gut gefallen. 

 

Bist allerdings auf der Suche nach Reichweite – dann ist dieses einfache digitale Thermometer nicht für dich geeignet.“

Grilleye Grillthermometer Test

Bluetooth Thermometer mit bis zu 6 Sonden

Grilleye Grillthermometer Test
Grilleye Grillthermometer Test
Bratenthermometer - Fleischthermometer mit Bluetooth
Ausstattung:
  • Mit Bluetooth + App
  • 2 – 6 Temperatursonden aus Edelstahl – Kabellänge ca. 1 Meter
  • 1 Empfänger
  • Edelstahl Clips als Halterung für die Sonde
Funktionen:
  • Bluetooth Reichweite bis 100 Meter
  • Kostenlose App
  • Auswahl aus 11 voreingestellten Fleischsorten mit unterschiedlichen Gargraden
  • Kabelaufwicklungen für die Temperaturfühler für eine einfache Aufbewahrung
  • Frei wählbare Temperatureinstellung
  • Umstellung von °C auf °F möglich
  • Batterie Betrieb mit 2 AA Batterien – im Lieferumfang enthalten
Folgendes hat das Grilleye Grillthermometer zu bieten:

BLUETOOTH BRATENTHERMOMETER MIT BIS ZU & SONDEN

Du kannst das Grilleye Bluetooth Grillthermometer mit bis zu 6 Sonden betreiben. Die kleinste Pakungsgröße ist mit 2 Sonden ausgestattet, du kannst entweder später Sonden nachkaufen, oder auch gleich das 4er oder 6er Paket auswählen.

HOHE REICHWEITE – BIS ZU 100 METER

Die angegebene Reichweite des Herstellers ist wirklich enorm. Bis zu 100 Meter werden hier angegeben. Wir haben leider keinen so riesigen Garten… Bisher hatten wir allerdings noch keine Probleme mit der Bluetooth Verbindung. Selbst wenn Wände dazwischen waren, hat es funktioniert.

11 VOREINGESTELLTE FLEISCHSORTEN IN DER APP

Die App ist wirklich klasse und einfach zu bedienen. Du hast hier so einige Möglichkeiten, was die Temperatur Einstellung betrifft. Viele verschiedene Fleischsorten mit unterschiedlichen Gar-Temperaturen. Von Rare über Medium usw. 

Unser Fazit Grilleye Fleischthermometer

„Das Grilleye ist wirklich super – allerdings auch nicht das billigste im Test. Die Reichweite ist im Vergleich mit den anderen unschlagbar und die Bedienung des Gerätes und der App ist einfach. 

 

Sehr gut gefällt uns auch, dass man die Sonden nachkaufen kann und so auch ein ursprüngliches 2er Set bei Bedarf auf bis zu 6 Probes erweitern kann. Das Display ist schön groß, allerdings schwer ablesbar, wenn die Sonne darauf scheint. Für uns aber kein Problem, da wir die Temperaturen sowieso auf dem Smartphone ablesen. 

Wenn du auf der Suche nach großer Reichweite, Bluetooth und mehreren Temperatursonden bist, dann solltest du dir das Grilley Grillthermometer kaufen.“

Wie funktioniert ein Grillthermometer?

Mit einem Bratenthermometer kannst du die Kerntemperatur des Fleisches (oder auch Fisch, Kuchen usw.) messen und so ganz genau bestimmen, wie roh, medium oder durch dein Grillgut wird. Mit der Kerntemperatur ist die Temperatur im Mittelpunkt des Grillguts gemeint. Wenn die Innentemperatur also zum Beispiel bei 7° C liegt, ist das Fleisch auf jeden Fall roh, denn das ist Kühlschranktemperatur.

Woher weiß ich die richtige Kerntemperatur?

Du kannst entweder in einer Kerntemperatur Tabelle nachsehen, oder du kaufst dir ein Grillthermometer, dass verschiedene Temperatur – Programme hat. Die Grillthermometer in unserer Tabelle haben übrigens alle solche voreingestellten Fleisch Programme.

Die passende Kerntemperatur findest du zum Beispiel auf folgenden Seiten:

Kerntemperatur  –   Kerntemperatur Schwein  –  und Kerntemperatur Entenbrust & Geflügel

Bratenthermometer Anleitung – wie benutze ich ein Grillthermometer

Inkbird BBQ Thermometer - IBT-2x mit zwei Temperaturfühlern kaufen und Test

Zuerst liest du dir am besten die Hersteller Angaben durch, denn die Thermometer funktionieren nicht alle gleich. Wahrscheinlich musst du noch Batterien einlegen, oder den Akku laden und vielleicht musst du auch noch von °F (Fahrenheit) auf °C (Celsius) umstellen.

 

Anschließend die Sonden sauber machen und am Sender befestigen. Dann stellst du die gewünschte Temperatur ein und stichst die Sonde in die dickste Stelle des Grillguts. Vorsicht, dass die Sonde nicht genau an einem Knochen endet, denn dann stimmt die Temperatur nicht. Sobald die eingestellte Temperatur erreicht ist, wird das Bratenthermometer einen Alarm auslösen.

Anwendung Grillthermometer im Backofen oder geschlossenem Grill?

Bratenthermometer ThermoPro TP16 im Backofen
ThermoPro Grillthermometer TP16

Du möchtest einen schönen Sonntagsbraten im Backofen oder geschlossenem Grill (Kugelgrill) zubereiten? Das geht auch wunderbar mit einem Grillthermometer.

 

Auch hier vorgehen, wie oben beschrieben. Bei einer Tür oder Deckel musst du dann die Kabel der Sonde durch die Tür oder den Deckel durchführen. Die Kabel sind deshalb auch sehr flach, denn so kannst du problemlos die Tür, bzw. den Deckel schließen.

Beispiel Rindersteak:

Du möchtest ein Steak medium braten – es soll innen also schön rosa sein, aber nicht mehr blutig. Dann stellst du in deinem Bratenthermometer Rindersteak – medium (rosa) oder medium well (rosa, fast durch) auf die gewünschte Temperatur ein. In diesem Fall enstpricht das einer Kerntemperatur von 55 – 60° C bei medium und von etwa 60 – 65° C bei medium well.

 

Dann stichst du die Sonde des Bratenthermometers in die Mitte des Fleisches (an der dicksten Stelle) und beginnst dein Steak zu braten. Du kannst jetzt genau beobachten, wie die Temperatur im Kern langsam steigt. Sobald die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist, schlägt das Grillthermometer Alarm. Jetzt solltest du das Fleisch so schnell wie möglich aus der Pfanne / Grill / Backofen nehmen, da es sonst noch nachgart und trocken werden könnte.

Welche Arten von Grillthermometern gibt es?

Es ist gar nicht so einfach, sich für ein Bratenthermometer zu entscheiden. Wenn du dir mal die Angebote im Internet ansiehst, weisst du sicher was ich meine… Und ständig kommen Neue dazu.

 

Folgende Grillthermometer kannst du kaufen:
  1. Einstich-Thermometer digital, ohne Funk
  2. Digitale Bratenthermometer (ohne Funk, ohne Bluetooth)
  3. Funk Thermometer
  4. Thermometer mit Bluetooth und Smartphone App
  5. Analoge Bratenthermometer

Digitales Einstich Küchenthermometer ohne Funk:

Einstich Küchenthermometer Habor
Habor - digitales Einstich Küchenthermometer

Amazon Preis ab:

10,99 EUR*

Faltbares digitales Küchenthermometer von Blusmart
Blusmart faltbares Einstich Küchenthermometer

Amazon Preis ab:

14,13 EUR*

Ein digitales Küchenthermometer kannst du sehr vielseitig im Haushalt anwenden. Es besteht aus nur einem Teil, das heißt die Sonde ist direkt am Thermometer verbaut. Meistens sind diese Einstich Thermometer sehr einfach zu bedienen und schlicht in der Anwendung. Diese Küchenthermometer sind perfekt um schnell eine Temperatur zu überprüfen. Sie eignen sich super für Flüssigkeiten, wie zum Beispiel Milch oder auch Badewasser. Aber du kannst damit zum Beispiel auch die Kerntemperatur von Fleisch, Fisch und Kuchen messen.

Vorteile:
  • Meist sehr preisgünstig
  • Vielseitig im Haushalt einsetzbar
  • Temperatur kann sehr genau abgelesen werden
  • Klein & handlich – braucht nicht viel Platz
  • Sehr schnell einsatzbereit: einschalten und messen

Nachteil:

  • Keine Programmauswahl – also keine voreingestellten Fleischsorten zur Auswahl
  • Batterien oder Akku notwendig
  • Zum Grillen und Braten nur bedingt geeignet, da das Thermometer während des Garvorgangs nicht im Fleisch verbleiben kann. Das heißt: du kannst nur kurz die Temperatur messen, aber das Grillgut nicht dauerhaft überwachen.
  • Wenn du damit also zum Beispiel einen Schweinebraten überwachen möchtest, musst du das Fleisch immer wieder mal kurz aus dem Ofen schieben, messen und wieder reinschieben. Bei einem Funk, Bluetooth oder analogem Gerät, kann das Bratenthermometer während des gesamten Garvorgans im Fleisch verbleiben.
  • Dafür sind diese Geräte toll, wenn du nur kurz mal eine Temperatur überprüfen möchtest, ohne vorher etwas aufzubauen, oder einzustellen. Da diese digitalen Küchenthermometer so preisgünstig und schnell in der Anwendung sind, gehört so ein Gerät in jede gut sortierte Küche.

Digitale Bratenthermometer – OHNE Funk, OHNE Bluetooth

ThermoPro17 digitales Grillthermometer
ThermoPro Grillthermometer digital

Amazon Preis ab:

29,99 EUR*

Topelek Fleischthermometer
Topelek Bratenthermometer digital

Amazon Preis ab:

19,98 EUR*

Auch diese Bratenthermometer ohne Funk sind meist recht preisgünstig und einfach in der Bedienung. Ein digitales Grillthermometer ohne Funk und ohne Bluetooth besteht aus einem Empfänger und einer oder mehreren Temperatursonden.

 

Die Sonde kann während des Garvorgangs im Fleisch, also auch im Ofen, bzw. Grill verbleiben und wird durch ein Metallkabel mit dem Empfänger verbunden. Das Bratenthermometer befindet sich außerhalb des Ofens / Grills und darf keiner zu hohen Hitze ausgesetzt werden, da es sich um ein Elektrogerät aus Kunststoff handelt. Der Empfänger ist mit einem flachen Metallkabel mit der Sonde verbunden, das durch die geschlossene Ofentür, bzw. den Deckel geführt wird.

 

Bei den meisten Geräten kannst du außerdem auch noch aus verschiedenen Fleischsorten und Gargraden wählen und es gibt ein Signal, sobald die Kerntemperatur erreicht ist.

Vorteile:
  • Meist recht Preisgünstig
  • Je nach Gerät mehrere Temperatur Sonden
  • Einfache Bedienung
  • Temperatur kann sehr genau abgelesen werden

Nachteil:

  • Reichweite nur so lange wie das Kabel (meist etwa 1 Meter)
  • Batterien oder Akku notwendig

Funk Grillthermometer

Turata Grillthermometer
Turata Funk Grillthermometer Test

Amazon Preis ab:

29,56 EUR*

Burnhard Funk Grillthermometer
Burnhard Funk Bratenthermometer Test

Amazon Preis ab:

49,90 EUR*

Ein digitales Funk Thermometer besteht aus mehreren Teilen. Du brauchst einen Sender, Empfänger und eine oder mehrere Temperatursonden. Mit einem Funk Bratenthermometer kannst du ganz bequem Gartemperaturen überwachen. Das ist selbst über Stunden (bei größeren Braten oder pulled pork) kein Problem.

 

Sobald die von dir eingestellte Kerntemperatur erreicht ist, ertönt bei den meisten Grillthermometern ein Signal und du kannst das Grillgut aus der Hitze nehmen. Je nach Hersteller haben Funk Bratenthermometer oft mehr als 1 Temperatur Sonde und du kannst damit mehrere Temperaturen zeitgleich messen.

 

Je nach Gerät hast du eine Funk-, Reichweite von bis zu 100 Metern. Das heißt, du kannst den Empfänger zum Überwachen mitnehmen (der Sender bleibt am Ofen oder Grill) und musst nicht ständig in die Küche oder Garten rennen.

Vorteile:
  • Oft noch recht Preisgünstig
  • Je nach Gerät 1 – 2 Temperatur Sonden
  • Meistens einfach zu bedienen
  • Genaue Temperatur Ablesung möglich
  • Mittlere bis hohe Reichweiten, da der Empfänger mitgenommen werden kann

Nachteil:

  • Batterien oder Akku notwendig

Wlan Grillthermometer mit Bluetooth und Smartphone App

Grilleye Grillthermometer Test
Grilleye Bluetooth Grillthermometer

Amazon Preis ab:

60,36 EUR*

Inkbird Grillthermometer Test
Inkbird Bluetooth Bratenthermometer

Amazon Preis ab:

61,99 EUR*

Ein WLAN, bzw. Bluetooth Grillthermometer funktioniert ähnlich wie ein Funk Bratenthermometer. Der entscheidende Unterschied ist aber, dass du statt eines Empfängers dein Smartphone oder Tablet mit einer entsprechenden App nutzt.

 

Das heißt, auch hier hast du wieder einen Empfänger und Temperatursonden. Im Prinzip funktioniert das genauso wie beim Funk Thermometer, nur dass statt Funk, Bluetooth und eine Handy-App genutzt wird. Bei den meisten Geräten sind die dazugehörigen Apps sehr gut und lassen sich meist auch in mehrere Sprachen umstellen. Außerdem gibt es immer wieder Updates für die Apps und dadurch auch immer wieder neue voreingestellte Fleischsorten. Klarer Vorteil zum Funk-Bratenthermometer.

 

Inzwischen gibt es allerdings sogar schon ein Bluetooth Grillthermometer, bei dem die Sonde ganz ohne Kabel auskommt… Das ist zwar im Moment noch sehr teuer, allerdings auch super praktisch, da du keine lästigen Kabel mehr herumhängen hast.

Vorteile:
  • Je nach Gerät mehrere Temperatur Sonden – teilweise bis zu 6 Stück
  • Einfache Bedienung
  • Meist eine größere Reichweite (~50 – 100 Meter)
  • Kostenlose Handy App, die Updates bekommen kann
  • Temperatur kann sehr genau abgelesen werden

Nachteil:

  • Smartes Gerät notwendig (Handy, Tablet, Laptop usw.)
  • Batterien oder Akku für den Sender notwendig
  • Oft etwas teurer

Analoge Bratenthermometer

TFA Dostmann analoges Bratenthermometer
TFA Dostmann - analoges Fleischthermometer

Amazon Preis ab:

6,81 EUR*

WMF Scala analoges Fleischthermometer
WMF Scala - Fleischthermometer analog

Amazon Preis ab:

14,95 EUR*

So ein analoges Bratenthermometer hat den Vorteil, dass es keinen Strom, bzw. Batterien braucht und es außerdem sehr preisgünstig ist. Für mich wars das allerdings schon mit den Vorteilen, da man bei einem analogen Fleischthermometer die Temperatur nur sehr ungenau ablesen kann. Manche dieser analogen Thermometer kann man nicht einmal im Backofen belassen, da sie die Hitze nicht aushalten…

Vorteile:
  • Sehr preisgünstig
  • Braucht keinen Strom oder Batterien
  • Einfachste Bedienung

Nachteil:

  • Keine Reichweite
  • Temperatur sehr ungenau
  • Nur für größere Fleischstücke geeignet
Viele Grillthermometer / Fleischthermometer haben voreingestellte Programme

Bei den meisten Bluetooth Grillthermometern mit App kannst du die Sprache auswählen und die meisten Funk und Wlan Bratenthermometer haben Programme um die Temperatur, z. B. Rind, medium rare (60°C) einzustellen. Damit kannst du dir das manuelle Eingeben der Temperatur sparen. Bei den meisten Funk Grillthermometern ist es auch möglich, die Temperatur ganz nach eigenem Gusto manuell zu verändern, oft machen 1° – 2°C schon den Unterschied zum perfekten Fleischgenuss.

 

Für optimalen Genuss im BBQ Smoker Grill oder Kugelgrill empfiehlt sich ein Funk Fleischthermometer mit mindestens zwei Temperaturfühlern, damit können sie das Grillgut und die Temperatur zum Beispiel im BBQ Smoker Grill überprüfen und gegebenenfalls ändern. Außerdem ist es möglich mit mehreren Temperaturfühlern auch mehrere verschiedene Fleischsorten gleichzeitig zu kontrollieren.

Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen einem Grillthermometer und einem Bratenthermometer?

Diese Frage habe ich mir bei meiner eigenen Suche nach dem passenden Bratenthermometer immer wieder gestellt und bin zu dem Schluss gekommen, dass man ein Grillthermometer jederzeit auch für den Braten im Backofen benützen kann. Kurz gesagt: zwischen diesen beiden Begriffen gibt es keinen wirklichen Unterschied.

 

Es gibt allerdings viele unterschiedliche Grill- und Fleischthermometer im Test zur Auswahl, zum Beispiel mit und ohne Funk, digitale und ganz einfache analoge Braten- und Küchenthermometer. Inzwischen gibt es auch Küchenthermometer mit Beleuchtung (in verschiedenen Farben) und Outdoor Bratenthermometer (Stoss,- und Wasserfest). 

 

Ich stelle ihnen hier auf diesen Seiten viele unterschiedliche Fleischthermometer für jeden möglichen Bedarf und in unterschiedlichen Preisklassen im Test vor. Mit diesen Bratenthermometern gelingt ihnen alles viel leichter, vom perfekten Steak bis zum sehr lange gegarten pulled pork, oder auch Brot, Fisch und Kuchen. Wenn Sie, wie ich, mit der manuellen Druckprobe nicht wirklich klarkommen, ist es unbedingt empfehlenswert sich ein Grillthermometer, bzw. Bratenthermometer zu kaufen.

Warum sollte ich mein Funk Fleischthermometer im Internet kaufen?

Unserer Erfahrung nach ist die Auswahl im Laden Geschäft sehr eingeschränkt. Oft hast du nur die Auswahl aus 1 – 2 Modellen. Das ist online wesentlich komfortabler – du hast hier jede Menge Auswahl an den unterschiedlichsten Grillthermometern…

 

Ich war auf der Suche nach einem Funk Grillthermometer für meinen Grill, damit mir mein mit Niedertemperatur gegarter Schweinebraten auf den Punkt, zart und saftig gelingt. Deshalb war ich  im Elektrofachmarkt, in einem großen Möbelhaus und in einem Baumarkt. Gefunden habe ich dann, nach langer Suche, nur zwei Funk Fleischthermometer (Grillthermometer), die mir aber beide nicht gefallen haben. Aus diesem Grund habe ich mein Funk Bratenthermometer dann doch im Internet gekauft.

 

Online haben sie außerdem viel besser die Möglichkeit die einzelnen Fleischthermometer und Preise miteinander zu vergleichen und sich auch Kundenbewertungen und diesen Test durchzulesen, was helfen kann, die richtige Entscheidung zu treffen. Sehr oft sind auch die Preise für Funk Grill- und Bratenthermometer günstiger als im Einzelhandel.

Was spricht für ein Funk Fleischthermometer?

Sie sollten sich ein Funk Braten- und Grillthermometer zulegen, wenn sie gerne mit Niedertemperatur braten oder grillen, da sie hier den Empfänger ganz bequem im ganzen Haus und Garten mitnehmen können. So müssen sie nicht ständig in die Küche, zum Grill oder BBQ Smoker Grill laufen, um die Temperatur an ihrem Küchenthermometer zu überprüfen. Auch für den Smoker sind diese Geräte optimal, da auch hier der Gar-, bzw. Räuchervorgang längere Zeit in Anspruch nimmt.

Ich finde, Funk Grillthermometer sind perfekt, wenn sie sich nicht ständig in der Nähe ihres Ofens oder Grills aufhalten wollen. Für Kurzgebratenes, wie zum Beispiel Steak ist auch ein einfacheres Bratenthermometer ausreichend, da sie hier auf jeden Fall in der Nähe des Grillguts bleiben müssen, damit es zur richtigen Zeit aus der Hitze kommt und schön zart und saftig bleibt.

Ich hoffe, ich konnte ihnen mit meinem Bratenthermometer und Grillthermometer Test mit Funk weiterhelfen.

Übrigens: alles Weitere (Sous vide Garer, Spülbecken, Küchenarmaturen…) für die Küche erhalten Sie hier beim Küchenprofi

Was ist eigentlich ein Jaccard?

Ein Jaccard ist ein einfaches, handliches Gerät mit dem Sie Ihr Fleisch zart machen können. Es ist kein klassisches Fleischzartmacher Gewürz, sondern ein Küchengerät. Man könnte es auch „Fleischstecher“ nennen, wobei sich das ziemlich brutal anhört. 

 

Bei einem Jaccard sind viele scharfe, dünne Klingen verbaut, mit dem man vor dem Marinieren und Braten das Fleisch ohne große, sichtbare Spuren durchsticht. Dadurch werden Fasern durchtrennt und das Fleisch wird besonders weich und zart. Außerdem können Marinaden besonders gut eindringen und verleihen dem Fleisch einen intensiveren Geschmack.

 

In vielen Restaurants und Steakhäusern wird der Jaccard schon seit Jahren mit Erfolg eingesetzt. Und das schöne ist – Sie können den Jaccard auch zu Hause nutzen, denn er ist ein recht günstiges und handliches Küchengerät.

 

„Ich habe den Jaccard vor einiger Zeit für mich entdeckt und möchte ihn in meiner Küche nicht mehr missen.“

Bratenthermometer-Jaccard-Fleischzartmacher
Jaccard - Fleischstecher - Fleischzartmacher

Niedertemperaturgaren mit einem Funk Bratenthermometer / Grillthermometer / Fleischthermometer

Niedertemperaturgaren oder das Garen mit Niedertemperatur ist eine sehr schonende Methode, um ein Stück Fleisch zu zuzubereiten. Der erste Schritt bei Niedertemperatur garen ist das rundherum scharfe Anbraten des Fleisches in der Pfanne oder im Bräter mit hoher Temperatur. Du musst darauf achten, dass die Pfanne richtig heiß ist, und dass du erst dann das Fleisch hineingibst. Nur wenn heiß genug angebraten wird, tritt kein Fleischsaft aus, die Oberfläche wird quasi „versiegelt“.

 

Vorher das Fleisch anbraten

Zusätzlich dient das Anbraten zur Gewinnung von Aroma,- bzw. Röststoffen, die den Geschmack des Fleisches noch verbessern und zum Abtöten von möglichen Keimen auf der Oberfläche. Während das Fleisch anbrät, aktievierst du schon mal das Bratenthermometer und gibst die gewünschte Temperatur ein. Diese ist, je nach Grillthermometer, bereits voreingestellt (verschiedene Fleischsorten und Gargrade) und lässt sich oft noch um ein paar Grad Celsius verstellen. Je nach nachdem, wie durch du dein Fleisch haben möchtest. Außerdem solltest du zeitgleich auch schon mal den Backofen auf 80 – 100°C vorheizen. 

 

Das Bratenthermometer / Grillthermometer wird ins Fleisch gesteckt

Wenn das Fleisch schön kross angebraten ist, kommt das Bratenthermometer zum Einsatz. Nur mit einem Grillthermometer kannst du die Kerntemperatur aufs Grad genau bestimmen. Jetzt steckst du den Fühler des Bratenthermometers  in die dickste Stelle des Bratens oder Steaks, führst das Kabel und den Empfänger aus dem Backofen oder Grill (Smoker) und nimmst den Empfänger einfach mit, wenn du nicht im Raum bleiben möchtest. Die Garzeit bei Niedertemperatur kann von wenigen Minuten (beim Steak), bis zu mehreren Stunden (beim Schweinebraten) betragen, das ist abhängig von der Art und dem Gewicht des Fleisches.

 

Das Fleisch entspannt beim Niedertemperatur Garen

Während der Dauer es Garens bei Niedertemperatur entspannt sich das Fleisch wieder vom scharf Anbraten. Der Fleischsaft im Inneren des Gargutes beginnt zu zirkulieren und verteilt sich damit bis in die äußeren Schichten. Fleisch, das mit Niedertemperatur gegart wurde, behält oft seine rote Farbe (rosa), was nicht bedeuten muss, dass es nicht durch ist. Aufgrund der niederen Temperaturen verändert sich der rote Blutfarbstoff nicht, ganz im Gegensatz  zum Grillen oder Braten mit hohen Temperaturen. Außerdem bleibt das Fleisch schön saftig.

 

Das Bratenthermometer gibt Alarm

Das Grillthermometer zeigt dir genau die Innentemperatur deines Grillguts an. Wenn die gewünschte Kerntemperatur des Fleisches erreicht ist, ertönt  bei den meisten Bratenthermometern ein Signalton. Manche melden sich bereits kurz vorher. Jetzt hast du ein zartes und saftiges Stück Fleisch, das immer gelingt. Das Bratenthermometer gibt dir die Sicherheit, dass die Kerntemperatur erreicht wurde und das Fleisch nicht mehr zu roh oder auch zu durch ist.

Hier noch eins meiner Lieblingsrezepte, gelingt natürlich perfekt mit einem Bratenthermometer:

Schweinefilet lecker mit Orangensoße glasiert:

Zutaten:

  • 1 Schweinefilet
  • etwas gehacketen Rosmarin
  • Knoblauch (nach Geschmack) ca. 2 Zehen
  • 2 EL Honig
  • 3 EL Sojasoße
  • 250 ml Orangensaft
  • 150 ml Portwein
  • feiner Orangenabrieb (von der Bio Orange)
  • Butter
  • Salz und Pfeffer

Zuerst sollten sie das Schweinefilet mit Knoblauch und Rosmarin einreiben (vorher natürlich die Silberhaut entfernen) und in Frischhaltefolie wickeln, dann mindestens eine Stunde im Kühlschrank „ziehen“ lassen. Am besten ca. 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen.

Und jetzt die Marinade zubereiten: Etwas Butter im Topf schmelzen lassen, dann Sojasoße, Honig, und Orangensaft hinzu geben und köcheln lassen. Feinen Orangenabrieb und Portwein dazu geben und noch ein paar Minuten köcheln lassen.

Das Schweinefilet in einer Pfanne anbraten, und immer wieder mit der Marinade übergießen. Dadurch dickt die Soße schön ein und das Filet wird „glasiert“. Das ganze dauert ca. 25 Minuten, bis das Fleisch innen schön rosig ist.

Am besten mit einem Bratenthermometer arbeiten, damit sie den perfekten Garpunkt erreichen. Anschließend die Soße natürlich noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Als  Beilage nehme ich meistens Bandnudeln und einen gemischten Salat.

Weiterführende Links:

Scroll to Top